Steam stellt Twitch-Konkurrenten Steam Broadcasting vor

Steam stellt Twitch-Konkurrenten Steam Broadcasting vor

Valve springt auf den Spiele-Streaming-Zug auf und stellt Steam Broadcasting vor, einen direkten Wettbewerber zum Marktführer Twitch. Steam Broadcasting steht ab heute für alle Spieler in einer Beta-Phase zur Verfügung, beschränkt sich zunächst aber auf Windows 7- und Windows 8-Nutzer.

Die Übertragung eines Spiels ist mit Steam Broadcasting sehr einfach. Man klickt einfach auf den Stream-Knopf in Steam und Freunde können eine Spiel-Session ansehen. Steam Broadcasting unterstützt bislang ausschließlich Live-Streaming. Eine Videoaufnahme des Spiels ist nicht möglich.

Zum Ansehen eines Spiels tätigen Spieler einfach einen Rechtsklick auf den Namen eines Freundes und anschließend auf Watch Game.

Die Privatsphäre-Einstellungen von Steam Broadcasting sind bislang sehr eingeschränkt. Es gibt zwei Optionen: Nur Freunde oder einen öffentlichen Stream. Übertragen Sie Ihr Spiel öffentlich, erscheint das Video auch im Spiele-Hub von Steam.

Zuschauen ohne Steam

Um einen Stream anzusehen, müssen Sie nicht selbst Steam-Nutzer sein. Das Video können Sie auch im Google Chrome oder Safari ansehen. Firefox unterstützt Steam Broadcasting bislang nicht.

Steam Broadcasting läuft bislang nur unter Windows 7 und Windows 8. Das Unternehmen verspricht für die Zukunft aber eine Unterstützung von OS X, Linux und Windows Vista.

Quelle: Steam

Mehr zum Thema Steam

Spieleplattform Steam: Vorsicht vor Phishing-Angriffen mit Links zu Schadsoftware

Valve dementiert Überwachungs-Vorwürfe über Steam

Steam: Die Beta-Version der Spieleplattform erlaubt gleichzeitiges Installieren mehrerer Spiele

Über den Autor: Tim Vüllers

Apps, Smartphones, Statistik und das Internet of Things sind Themen, mit denen ich auch meine Freizeit verschwende. Bei Softonic schreibe ich hauptsächlich über Smartphone-Apps und E-Mail-Sicherheit. Meine neuste Leidenschaft: Der Datenjournalismus.

Weitere Artikel von mir

Folgen Sie mir bei Twitter @tvuellers

  • Link Kopiert!
Kommentare laden